Ko Tao

Posted by on 16. November 2011

Ko Tao

Zwei Tage nach der Fullmoon-Party in Hat Rin fuhren wir weiter auf Ko Tao. Im Gegensatz zu Ko Phangan und Ko Samui ist Tao wohl absolut die Chillout-Insel.

Wellen
Die Überahrt mit dem Speed-Katamaran war äh… “etwas wellig”  und der ein oder andere hat sich alles noch mal durch den Kopf gehen lassen (ich natürlich nicht!) ;)
Allein schon die Abfahrt von Hat Yuan nach Hat Rin war ein Abenteuer für sich! Wellen ohne Ende, das kleine Taxi-Boot voll bepackt mit Leuten und Rucksäcken, weil bei diesem Wellengang normal kein Boot fährt und kaum einer wurde von den Wellen die ins Boot schwappten verschont.

Chillen
Auf Ko Tao gings dann direkt zur Banana Rock Bar, wo wir uns wieder zwei Bungalows nahmen. Von Tao haben wir nicht sooo viel gesehen, aber ich wage mal zu behaupten, dass die Banana Rock Bar der chilligste Ort auf der Insel ist! :)
Ach ja, und ein Bild von meiner “kleinen” Spinnenfreundin in meinem Bungalow hab ich auch in die Galerie gepackt.  ;)

Schnorcheln
Als Nichttaucher hab ich natürlich keinen Plan von der Unterwasserwelt, aber ein bisschen schnorcheln ging wunderbar bei den Korallenriffs direkt 10 Meter vom Strand entfernt. Ich war überrascht, dass da schon so viel an Korallen, Fischen und Seegurken, und was da sonst noch so alles rumschwimmt, geboten ist! Vor allem, wenn man mit dem Kajak mal um die Felsen paddelt, wo die Tauchschiffe auch immer ankern, gehts richtig ab! Auuu yeah!

Pow pow!

6 Personen gefällt dieser Post.

2 Responses to Ko Tao

  1. Markus

    Hoi Josef,
    hoffe du hast eine geile Zeit auf Koh Tao!! Wir waren dieses Jahr ziemlich günstig im Freedom Beach Resort und hatten zu 3. für 12€ nen Bungalow auf einer Anhöhe mit wahnsinns Aussicht über die gesamte Bucht!! Wenn Ihr Zeit habt geht unbedingt mal ins “View Point Resort” zum Essen (Tische am Wasser) und lasst euch für ein paar Baht ein Hot Pandish raus!! Das war eines unserer Besten Essen mit den verschiedensten Fischen aus dem Meer serviert auf einer heißen Pfanne – schier unglaublich!! Nebenbei könnt Ihr euch dort noch ein paar ziemlich extravagante Pool Villen zeigen lassen – nach etwas Verhandlungsgeschick konnten wir dann dort für ein paar Nächte für nen super Preis einziehen!! :-)
    Bleib geil, beste Grüße

    Markus

  2. joe34

    Schön von Dir zu hören, die Kochs wünschen Dir alles Gute.

Hinterlasse eine Antwort